Förster Bodos Märchenwelt
 
Förster Bodos Märchenwelt

Kinder erleben den Wald auf ihre Art!
Ob Spinne Erna, Herr Schnellkäfer, Rudi, das Eichhörnchen, oder Karl, der Kobold – die Bewohner des Märchenwaldes, den Bodo Marschall hier kreiert und für Kinder erklärt, entführen Kinder und Erwachsene direkt in die geheimnisvolle Welt des Waldes.

Abenteuerlich und spannend ist zum Beispiel die Geschichte von "Erna und Läuschen": Wie schafft es die Blattlaus Elsa, die im Gegensatz zu ihrer Freundin, der Spinne Erna nur sechs Beine hat, bloß, einem gefräßigen Vogel zu entkommen? Blattläuse haben da so ihre Tricks: färben sich einfach so grün wie das Blatt, auf dem sie sich verstecken.

Bei den Waldgeschichten von Bodo Marschall fiebern Kinder nicht nur vor Aufregung mit, sie werden danach mit ganz anderen Augen durch den Wald gehen.


Waldbewohner werden zu Freunden

Genau dies ist die Intention des Autors: Kindern bewusst zu machen, wie wichtig es ist, die Lebewesen im Ökosystem Wald zu achten und zu schützen. Dieser Weg kann nur über das Kennenlernen der Pflanzen- und Tierwelt führen – sei es nun, dass die Kinder Bekanntschaft mit Meckerlieschen, dem schlecht gelaunten Buchenblatt, schließen oder lieber die Geschichte von Rudi, dem Eichhörnchen, nacherleben.

Als Hintergrundwissen für das Lehrpersonal gibt der Autor nach jeder Geschichte einen kurzen naturkundlichen Anhang, in dem er einfach und ohne Fremdwörter die biologischen Details zu den Vorkommnissen und Hauptfiguren der Geschichte zusammenfasst bzw. angibt, welche Lerninhalte Sie den Kindern hier vermitteln sollten.

Für Kinder ansprechend sind auch die biologisch bis ins Detail stimmigen Illustrationen des bekannten Künstlers, Grafikers und Illustrators Willy Walinsky. Ein Buch zum Schmökern, Lachen UND Lernen!

Zurück zur Übersicht!

 
| Impressum | Home